Qu-Dina von den großen Strolchen

Zuhause Hannover - 18. September 2019 bis

Copyright © Michael Treude 2021. Alle Rechte vorbehalten, siehe Impressum - Optimiert für XGA - Erstellt mit MAGIX Web Design Premium
Seite 2 Seite 2

18. September 2020 - das erste Jahr ist um - Seite 1 Ein Klick auf Bild vergrößert es:

18. September 2020, ein Jahr im neuen Zuhause!

Der 18. September 2019 war der Tag wo sich unser beider Schicksal noch einmal positiv verändern sollte. Qu-Dina saß

schon fast 14 Tage nach dem Tod ihres geliebten Frauchen völlig verstört im Tierheim von Cuxhaven und verstand die Welt

nicht mehr. Der Verlust ihres Frauchens, die Einfang Aktion des Tierschutzes um sie aus ihrem Zuhause zu holen und die

neue ungewohnte Umgebung hatten ihr arg zugesetzt. Sie ist ein Kuvasz und einen Herdenschutzhund holt man mal nicht so

einfach aus „seinem“ Territorium. Es muß für sie ein brutaler Schock gewesen sein!

Und es ging ihr vorher sehr gut bei Ulrike, trotz ihrer schweren Erkrankung sorgte sie sich vorangig noch um das

Wohlergehen ihrer geliebten Hündin. Qu-Dina war wohl auch ihr letzter Halt denn wer lange krank ist, ist am Ende leider

auch sehr oft allein und das einzige was dann bleibt ist oft der treue Vierbeiner. So war es wohl auch hier.

Zum Glück hatte Ulrike aber noch eine Freundin die zu ihrem Wort stand und sich nach ihrem Tod um Qu-Dina kümmerte,

so das Qu-Dina eine neue Heimat finden konnte. Manchmal hat das Schicksal auch für „Schlappohren“ noch etwas gutes

im Sinne. … So lebt Qu-Dina nun seit dem 18. September 2019 in Hannover, ich hoffe so glücklich wie vorher bei ihrem

Frauchen….

Kuvasz vomWolfskampe Qu-Dina von den großen Strolchen